2. Offene Bayerische Tandem-Meisterschaft

Gröbenzell * 29.11.2003

1. FM C. Eichler & IM T. Reich 2320 MSC 1836 / Bayern München 23,0 5,0

2. FM J. Zollbrecht & M. Maier 2170 Dachau 23,0 4,0

3. A. Zach & A. Kaunzinger 2200 Gröbenzell 22,0

4. T. Hofinger & J. Schrader 1970 Köln-Longerich / Gröbenzell 21,0 DonToemmel & Janostar

5. FM A. Wagner & H. Gallecker 2160 Pasing 20,5

6. H. Baier & J. Riehl 1980 Ilmmünster / Fürstenfeldbruck 13,5 RedCurrant (?) & LeoRafkin

7. S. Josch & D. Krklec 2060 Forstenried 12 KingSizeLoser & Perplexer

8. FM D. Ter-Minassian & V. Tchoupine 2210 Pasing / Schwabing 5

9. T. Frey & W. Bechtold 2000 Garching / Untermühlhausen 4

Mit fünf Titelträgern und einem DWZ-Schnitt über 2100 war das Turnier in diesem Jahr qualitativ hervorragend besetzt - auch wenn die beiden besten Teams des Vorjahres leider fehlten. --- Unter der Leitung von Jan-Erik Schrader wurde im Rundensystem mit vier Spielen pro Paarung gespielt, Bedenkzeit war 3 Minuten pro Spieler und Partie. --- Eichler & Reich, 2002 auf Platz 3 gelandet, entschieden die Stichkämpfe erst im neunten Spiel für sich (2:2, 2:2, 1:0). Auch im Turnier selbst war es an der Spitze sehr eng: Die ersten fünf Mannschaften schlugen sich munter gegenseitig, nach den 32 Spielen lagen zwischen dem Sieger und dem Team auf Platz 5 nur 2,5 Zähler. --- Die Tabelle enthält neben den Namen, dem DWZ-Schnitt und den Vereinen der Spieler auch ihr jeweiliges Alias für das Bughouse-Spiel auf dem Free Internet Chess Server (FICS) - sofern vorhanden...

© tömmeltabellos 2003